AKUSTIK GITARRE

gitarre

AKUSTIK GITARRE Wir helfen bei der Auswahl 

 

Sie wollen eine Akustik Gitarre kaufen – Aber Welche ist die Richtige?

Der Kauf einer Akustik Gitarre geht mit vielfältigen Überlegungen einher. Der Markt bietet zahlreiche verschiedene Gitarren.

Dabei ist eine Konzertgitarre anders Westerngitarren oder E-Gitarren. Hinzu kommt spätestens seit Kurt Cobain oder Paul McCartney die Gitarre für Linkshänder.

Wer eine kaufen will, ist demnach gut beraten, sich bereits vor dem Kauf umfassend über die AkustikGitarre zu informieren. Der nachfolgende Ratgeber liefert die nötigen Informationen, die eine Kaufentscheidung erleichtern. 

Ob Anfänger, Fortgeschrittener oder schon Profi: Wer davon träumt, eine Akustik Gitarre zu besitzen, kennt im Idealfall die Eigenheiten und Merkmale der einzelnen Varianten.

Denn nicht jede Gitarre ist gleich. Worin unterscheiden sie sich und was macht die jeweiligen Modelle so besonders? Wie entscheiden sich Interessenten für ein Modell, wenn sie eine Gitarre kaufen? 

Tabelle Körpergröße empfohlene Gitarrengröße Mensur 

  • ab ca. 1,60 m 4/4 Gitarre 63 – 65 cm
  • 1,45 m – 1,60 m 7/8 Gitarre 62 – 63 cm
  • 1,30 m – 1,55 m 3/4 Gitarre 58 – 62 cm
  • 1,15 m – 1,35 m 1/2 Gitarre 53 – 55 cm
  • 1,10 m – 1,25 m 1/4 Gitarre 47 – 49 cm
  • bis 1,10 m 1/8 Gitarre 40 – 44 cm

 

Als kompletter Neu-Einsteiger…gitarre

sollte man sich erst einmal fragen, was für eine Art zu einem passt. Wenn man nur mit Fingern spielen will und eher „sanftere“ Töne anschlägt, ist eine Konzert/Akustik Gitarre am Besten geeignet.

Sie besitzt keinen Tonabnehmer und dementsprechend benötigt man zum Losspielen eigentlich auch kein zusätzliches Zubehör, wie Verstärker oder Kabel.

Trotzdem gibt es Einsteiger-Sets bei denen Tasche, Gurt, Plektren und manchmal noch ein Lernbuch mit dabei sind.

Eine Konzertgitarre geht eher in den klassischen Bereich und wird häufiger mit Fingern gespielt, als mit Plektrum. Sie kann aber auch als Begleitinstrument für modernere Songs benutzt werden und ist dank großem Klangkörper normalerweise auch ohne Verstärker laut genug.

Dieses Video darf auf Facebook mit deinen Freunden geteilt und per Email weitergeleitet werden.

GITARREN MASTERKURS HIER KLICKEN !!!

Produktbeschreibung

Lesen sie unbedingt die Produktbeschreibung aufmerksam durch, da man dort die meisten nützlichen Informationen findet.

Bilder der Akustik Gitarren – Kaufberatung

Auch das Produktbild beziehungsweise die Produktbilder sollten sorgfältig begutachtet werden, da man nicht nur sehen kann, ob einem die Form und das Aussehen zusagt, sondern auch was für Tonabnehmer, Tremolo System und Saitenwirbel die Gitarre besitzt.

Diese Informationen sollten zwar eigentlich schon aus der Produktbeschreibung hervorgehen, aber oft erkennt man Sachen besser, wenn man sie an den Gitarren Live sieht und vorher testet, den leider sind die Online Produktbeschreibungen manchmal auch unvollständig.

Aber wen man weiß welche Gitarre zu einem passt, sollte man auf jeden fall Online kaufen, da es Online wesentlich bessere Preise gibt als in einem Fachgeschäft.

Merkmale 

Für die Auswahl einer Gitarre für Anfänger oder Fortgeschrittene ist die Unterscheidung relevant, ob es sich um eine KonzertgitarreWesterngitarre oder gar E-Gitarre handelt.

Die ersten beiden gehören zu der Kategorie der akustik Gitarre. Das Besondere an dieser Gitarre ist die Tatsache, dass sie ohne zusätzliche Gerätschaften auskommt. 

Die Akustik Gitarre funktioniert vollkommen ohne Verstärker, Kabel oder anderen Kram und erzeugt den Ton ausschließlich mithilfe des hohlen Klangkörpers. Im Gegensatz dazu ist die E-Gitarre immer auf einen zusätzlichen Verstärker angewiesen, um den Ton zu erzeugen. 

Klassik, Flamenco oder Rock- und Pop-Musik – Konzertgitarre, Westerngitarre und die Gitarre für Linkshänder

Eine Gitarre zu kaufen richtet sich dementsprechend zuerst nach der Frage, welchen Sound die Akustik Gitarre später erzeugen und für welche Musikstücke sie sich eignen soll.

Für klassische Songs sowie dem südamerikanischen oder spanischen Flamenco-Sound empfiehlt sich der Kauf einer Konzertgitarre. 

Die lauteste Gitarre, die ohne Verstärker auskommt, ist übrigens die sogenannte Resonatorgitarre, deren Klangkörper in vielen Fällen aus Metall besteht. Für Rocksongs oder Popmusik eignet sich prinzipiell die Westerngitarre sehr gut. Aber wie unterscheiden sich die Gitarren im Detail? 

Die Klangqualität/der Ton 

Im Fall der Akustik Gitarre spielt die Verarbeitung eine wesentliche Rolle. Grundsätzlich gilt für Anfänger, die eine Gitarre kaufen wollen, dass der Klang klar sein sollte. Zusätzlich bietet eine gute Gitarre diverse schöne Klangfarben. Ebenso sind sie in sämtlichen Tonlagen und Lautstärken erhältlich. 

Spielbarkeit der Akustik Gitarre

Speziell Anfänger sind gut beraten, die jeweilige Gitarre im Fachhandel vorher möglichst in die Hand zu nehmen und auszuprobieren, ehe sie die Gitarre kaufen. Denn für eine gute Akustik Gitarre kommt es ebenso auf die Spielbarkeit an. Die Töne sollten alle laut und leicht anzuschlagen sein. Wer die Gitarre für Anfänger einfach bedienen kann, befindet sich meist auf der sicheren Seite. 

Gitarrengröße

Ein weiterer Faktor für den Kauf stellt die Größe der Akustik Gitarre dar. Prinzipiell bietet der Markt unterschiedliche Gitarrengrößen an. Dadurch können sowohl Kinder als auch Erwachsene problemlos Gitarren spielen. Wer im Alter von fünf bis sieben mit dem Gitarrenspielen beginnt, startet normalerweise mit 1/4-Gitarren. 

Die Größenangaben richten sich grundsätzlich nach der sogenannten Mensur. Diese Mensur gilt bei dem Instrument als Einheit für die Länge der schwingenden Saiten. Die 1/4-Gitarre verfügt dementsprechend über eine Mensur von 48 Zentimetern. Daneben existieren die folgenden Größen für Gitarren: 

  • 1/2-Gitarren: 53 Zentimeter
  • 3/4-Gitarren: 58 Zentimeter
  • 7/8-Gitarren: 62 Zentimeter
  • 4/4-Gitarren: 65 Zentimeter

Im Regelfall bevorzugen Erwachsene eine Gitarrengröße der 7/8-Gitarren oder 4/4-Gitarren. aber es unterscheiden sich Westerngitarren von Konzertgitarren darin, dass die Konzertgitarre über Nylonsaiten verfügt und nicht über Gitarrensaiten aus Stahl.

Das richtige zubehör/Lagerung

Speziell die Gitarren mit Stahlsaiten lassen sich vielfach mithilfe eines sogenannten Plektron oder Plektrum spielen. Vor allem für die Country-Musik kommen Hybridtechniken zum Einsatz, die sowohl Plektren als auch Fingerkuppen nutzen, um die Saiten anzuschlagen.

Neben dem Plektron bietet der Fachhandel verschiedenstes Gitarren Zubehör. 

Beim Akustik Gitarre kaufen kommt es sowohl auf die Gitarre selbst an als auch darauf, sie nach dem Kauf richtig zu lagern und zu pflegen. Prinzipiell bietet sich ein Gitarrenkoffer für die Lagerung und den Transport an. Es sind ebenso Gitarrengurte erhältlich, um stehend oder unterwegs zu spielen. 

Preis einer Akustik Gitarre – Drum prüfe, wer sich ewig bindet …

Nicht zuletzt ist der Preis beim Kauf einer Akustik Gitarre ein relevanter Aspekt. Dabei zeigt sich, dass die Akustik Gitarren für Anfänger für gewöhnlich bei einem Preis um die 70 Euro liegen.

Es ist ratsam, zu Beginn des Gitarrenspiels nicht zu teuer einzukaufen. Denn die Lust am Gitarrenspiel ist nicht immer dauerhaft. Daher lohnt es sich, zu Beginn eine günstigere Gitarre zu kaufen, ehe mit den fortschreitenden Fähigkeiten auf teurere Modelle gewechselt wird.

Die Preise für eine Gitarre für Profis liegen oft im vierstelligen Bereich, sodass diese Anschaffung grundsätzlich gut überlegt sein will.

Lagerfeuer, Gartenparty, Geburtstag, Geschenkidee, Lieder Schreiben

Wollen Sie schauen was der kurs so bietet? Hier Klicken

HIER TEILEN

Irgendwelche fragen?

Schreibe einen Kommentar

Gitarren Akkorde sofort lernen

A major


Amazon Suche

Werbung

Online Gitarren Kurs

gitarrenkurs