SCHLAGZEUG

SCHLAGZEUG RATGEBER HIER FINDEN SIE DAS RICHTIGE 

 

Schlagzeug – auf was muss beim Kauf geachtet werden?

Sie überlegen sich gerade ein Schlagzeug zu kaufen, wissen aber nicht genau auf was Sie achten müssen? Dann sind Sie hier genau richtig. Egal ob Sie ein neues oder gebrauchtes Instrument kaufen möchten, nachfolgende Aspekte sollten beim Kauf eines Schlagzeugs unbedingt beachtet werden.

Aus welchen Teilen besteht ein Schlagzeug?

Bevor man einen Schlagzeug Vergleich anstellt, sollte man sich erst mal mit den verschiedenen Komponenten auseinander setzen.

Ein Schlagzeug ist sozusagen ein Multi-Instrument, das heißt, es besteht aus verschiedenen Instrumenten. Jedes dieser Instrumente ergibt beim Spielen einen Einzelrhythmus, wobei diese wiederum den Gesamtrhythmus ergeben. Ein Standard Schlagzeug besteht aus folgenden Einzelteilen:

  • Snare
  • Bass Drum
  • Toms
  • HiHat Maschine
  • Crash und Ride Becken

 

Die ersten drei Komponenten sind mit Fellen bespannt und werden deshalb auch als Fellklinger bezeichnet. Die Becken hingegen sind Selbstklinger und zählen somit zu den Idiofonen.

Ein akustisches Schlagzeug wird mit Holzsticks gespielt, die auch sorgfältig ausgesucht werden sollten. Zu einem Schlagzeug Set gehören auch noch spezielle Stative dazu um die HiHat und die Becken aufzuhängen. Nachfolgend wird auf die einzelnen Komponenten genauer eingegangen und auf was man hierbei achten muss.

Snare

Die Snare, auch als „kleine Trommel“ bezeichnet, hat einen großen Einfluss auf den Klang und erzeugt den bekannten Trommelwirbel. Bei einem Schlagzeug Vergleich sollte vor allem bei der Snare keine Abzüge hinsichtlich der Qualität in Kauf genommen werden. Der Name kommt daher, da durch einen justierbaren Spiralteppich das typische Schnarrgeräusch erzeugt wird.

Durch den Schlag auf die Snare kann einem Song der Charakter gegeben werden.Beim Kauf kann eine Snare entweder mit einem Metall- oder einem Holzkessel gewählt werden.

Für welchen man sich hier entscheidet ist reine Geschmackssache. Holz-Snares klingen wärmer und Metall-Snares eher hell und präsent. Auch hinsichtlich der Kesseltiefe gibt es Unterschiede.

Auf der einen Seite gibt es sehr flache Snares, die griffig, hochtönig und kompakt klingen, auf der anderen Seite gibt es auch solche, die im Klang tief sind und sich daher vor allem für rockige Stile anbieten.

Es gibt sie in vielen verschiedenen Tiefen und Durchmessern. Die flachen Snares werden auch als kleine Standard-Wirbeltrommel bezeichnet und haben einen Durchmesser von 13 bis 14 Zoll. Für den Einstieg sollte man sich hier unbedingt auf seine persönlichen Vorlieben verlassen.

KOMPLETT SETS

Bass Drum

Die Bass Drum ist die größte aller Trommeln und erzeugt einen satten und tiefen Klang. Standardmäßig hat sie einen Durchmesser von 22 Zoll, es gibt sie aber, je nach Bedarf, in Durchmessern zwischen 16 bis 28 Zoll.

Diese Basstrommel wird mit einem gefederten Fußpedal geschlagen, dieses kehrt nach dem Treten wieder in die Anfangsposition zurück. Es besteht auch die Möglichkeit zwei Basstrommeln zu verwenden, wofür es eigene Doppelpedale gibt, bei dem mit einem Tritt, beide Trommeln gleichzeitig geschlagen werden.

Eine Doppelfußmaschine ist besonders für geübtere Personen zu empfehlen oder wenn man sich für einen Musikstil wie Heavy Metal interessiert.

Toms

Bei den Toms kann grundsätzlich zwischen zwei Trommeln unterschieden werden. Es gibt sogenannte „Hänge-Toms“, diese werden an der Bass Drum befestigt und es gibt sie in Durchmessern zwischen 6 und 18 Zoll.

Standardmäßig werden Hänge-Toms mit einem Durchmesser von 10 bis 13 Zoll bespielt. Außerdem gibt es „Stand-Toms“, diese stehen mit einem Ständer auf dem Boden und weisen einem Durchmesser zwischen 12 bis 18 Zoll auf.

HiHat Maschine

Die HiHat Maschine ist dafür da um das Aneinanderschlagen eines HiHat Beckenpaars ohne zwingenden Einsatz der Hände zu ermöglichen.

Klassischerweise hat die HiHat Maschine drei doppelstrebige Beine mit gummierten Füßen. Oftmals sind die Füße auch mit Spikes ausgestattet um einen optimalen Stand zu garantieren.

Das HiHat Becken besteht aus einem unteren und einem oberen Becken, die immer paarweise verkauft werden. Standardmäßig haben sie einen Durchmesser von 1 Zoll.

Das Becken kann sowohl mit dem Fußpedal aber auch mit den Drumsticks gespielt werden. Die Klänge können durch verschieden starke Öffnungen der beiden Becken zahlreich variiert werden.

Becken

Becken gehören oft nicht zum Lieferumfang bei einem Schlagzeug Set. Bei einem Schlagzeug sind Becken ein eigenständiges Musikinstrument die entscheidend zum Gesamtklang beitragen.

Für den Einsteiger gibt es günstige, maschinengepresste Messingbecken. Für Profis können aber auch hochpreisige Becken mit B20 Legierungen gekauft werden die oftmals sogar in Handarbeit hergestellt werden.

Als Einsteiger sollte man sich, außer einem HiHat Becken, auch ein Ride- und ein Crash-Becken besorgen. Das Ride-Becken ist standardmäßig 20 Zoll groß und wird vor allem als Begleitung von Bassdrum und Snare gespielt.

Das Crash-Becken ist für besondere Akzente zuständig. Standardmäßig hat das Becken einen Durchmesser von 16 Zoll.

Zubehör zu einem Schlagzeug

Um ein Schlagzeug zu spielen, braucht man natürlich auch Trommelstöcke. Als Einsteiger eignet sich vor allem die Größe 5A. Diese sind mitteldick, mittellang und mittelschwer.

Die Drumsticks unterscheiden sich aber auch noch im Material und in der Schaftform. Entscheidet man sich für günstige Sticks, dann bestehen diese meist aus Weißbuche. Neben Holzsticks gibt es aber auch noch welche aus Aluminium mit Kunststoffummantelung und Carbon.

Zusätzlich zu den Sticks sollte man sich auch noch einen Stimmschlüssel besorgen, um sein Schlagzeug gegebenenfalls nachstimmen zu können. Man braucht diesen aber auch um ein Fell zu wechseln. Meist ist ein Stimmschlüssel in einem Schlagzeug Set bereits enthalten.

Komplett Sets High End

Neues oder gebrauchtes Schlagzeug kaufen?

Ein neues Schlagzeug Set kostet meist zwischen 400 bis 1.000 Euro. Für die erste Zeit wird man damit auch vollkommen zufrieden sein. Entwickelt man sein Können aber stetig weiter, wird schnell der Wunsch nach einem besseren Schlagzeug aufkommen.

Es besteht aber auch die Möglichkeit ein gebrauchtes Schlagzeug zu kaufen. Der Vorteil hierbei ist nicht von der Hand zu weisen. Mit dem gleichen Budget kann hier in der Regel ein qualitativ hochwertigeres Schlagzeug erworben werden. Manche Hobby-Schlagzeuger spielen damit sogar ihr Leben lang.

Fazit

Grundsätzlich sind die wichtigsten Faktoren beim Schlagzeugkauf die Verarbeitung und der Sound. Gerade günstige Sets sehen auf den ersten Blick zwar gut aus, sind aber oftmals schlecht verarbeitet und klingen billig. Dadurch verliert man schnell den Spaß am Spielen.

Vor dem Kauf eines Schlagzeugs sollte auch auf die Ausstattung bzw. das Zubehör geachtet werden. Ein Schlagzeug Set sollte aus allen Bestandteilen bestehen die oben erwähnt wurden.

Ein wesentlicher Kauffaktor ist auch der Hersteller. Hersteller, die schon lange Jahre auf dem Markt sind, weisen viel Erfahrung auf, die ein Billiganbieter nie erreichen wird. Das macht sich besonders bei der Verarbeitung und beim Sound bemerkbar.

Zusammenfassend die vier wichtigsten Faktoren, die bei einem Schlagzeug Vergleich beachtet werden sollten:

  • Sound – wie klingt das Schlagzeug
  • Material – da das Schlagzeug zu 90 % aus Holz besteht, sollte man hier auf qualitativ hochwertiges Holz achten. Als Einsteiger eignet sich vor allem die Pappel
  • Hersteller – am besten Marken kaufen, die es schon lange auf dem Markt gibt
  • Ausstattung – bei einem Schlagzeug Set für Einsteiger sollten alle Einzelteile enthalten sein

Bevor Sie sich ein Schlagzeug kaufen, sollten Sie sich absolut im Klaren darüber sein, welchen Musikstil Sie spielen möchten. Außerdem muss man auch sein Budget eingrenzen und sich in dieser Hinsicht fragen, wohin man als Schlagzeuger kommen möchte. Bleibt es bei einem Hobby oder möchte man profimäßig spielen.

Ein offizieller Schlagzeug Vergleich eines renommierten Testinstituts kann bei der Auswahl auch hilfreich sein.

Sollte man sich dennoch unsicher sein, für welches Schlagzeug man sich entscheidet, kann man sich auch bei einem lokalen Musikhändler vor Ort beraten lassen. Oftmals kann auch ein Schlagzeug vergleich in einem Geschäft vorgenommen werden.

HIER TEILEN

Amazon suche

Werbung

Online Gitarren Kurs

gitarrenkurs