PIANO

PIANO RATGEBER HIER FINDEN SIE IHR PIANO

JETZT KLAPPT’S AUCH MIT DEM NACHBARN !

Ein akustisches Klavier ist laut. Die tieferen Frequenzen durchdringen mühelos Decken und Wände und können die Nachbarschaftsverhältnisse empfindlich belasten. Dieses Problem gibt es bei einem Piano nicht. Es kann leise gestellt oder sogar lautlos mit Kopfhörern gespielt werden. Dadurch ist das Spielen zu jeder Zeit möglich. Ein Digitalpiano verursacht im Unterschied zum akustischen Klavier keine Folgekosten.

Es muss nicht gestimmt werden und auch die Transportkosten bei einem Umzug entfallen. Auch die deutlich günstigeren Anschaffungskosten sprechen zugunsten des E-Pianos. Ein wesentlicher Vorteil, der vor allem Musikern einer Band zu gute kommt, ist die Flexibilität, die ein elektronisches Piano ermöglicht. Häufige Transporte stellen, speziell beim Stagepiano, keine Schwierigkeit dar. Die meisten Modelle bieten neben der eigentlichen Klavier-Funktion noch eine Reihe verschiedener Einstellungsmöglichkeiten an.

piano

Hier können beispielsweise Orgel-, Cembalo- oder Streicherklänge simuliert werden. Auch integrierte Lernprogramme für Klavier-Anfänger gehören bei vielen Modellen zur Grundausstattung. Ein E-Piano besitzt also einige überzeugende Vorteile.

Hier werden noch einmal die wichtigsten zusammengefasst:

  • ungestörtes Spielen zu jeder Tages- bzw. Nachtzeit
  • keine Folgekosten durch Stimmung oder Transport
  • günstige Anschaffungskosten
  • hohe Flexibilität
  • verschiedene Klangeinstellungen
  • Lern Programme

PIANO ANSCHLAG

Der Anschlag bzw. die Tastatur Ihres E-Pianos (bzw. Digitalpianos, Digitalklaviers) ist eines der wichtigsten Entscheidungskriterien beim Kauf eines E-Pianos.

Unter Anschlag versteht man den Druck, den die Finger auf die Tasten ausüben. Sie können die Tasten stark, schwach, leicht, sanft und vieles mehr drücken bzw. anschlagen. Diese unterschiedlichen Stärken in der Berührung muss die Tastatur verstehen und ohne Verlust an die Tonerzeugung weiterleiten können. Erst dann kann ein präzises Klang-Ereignis erzeugt und über die Lausprecher widergegeben werden.

Bei einem E-Piano möchten Sie das Gefühl haben, vor einem richtigen Klavier zu sitzen. Ein E-Piano hat keine Saiten, keine Hammermechanik und keine Filze wie ein normales Klavier, weil der Ton elektronisch erzeugt wird.

 

Wichtige Übungshelfer

Für das Erlernen ausdrucksstarken Klavierspiels sind nicht nur der Klang und eine gute Tastatur wichtige Bestandteile. Erst das richtige Tempo und die Fähigkeit des Miteinander-Musizierens machen das Spiel zu einer wahren Freude. Dazu verfügen viele digitale Pianos über ein eingebautes Metronom, das Ihnen bei Bedarf den richtigen Takt und das korrekte Tempo vorgibt. Viele Instrumente besitzen auch eine integrierte Aufnahmefunktion (Record), mit der Sie Ihre musikalischen Fortschritte gelegentlich kontrollieren oder Ideen festhalten können. Nehmen Sie unkompliziert einzelne Stücke auf, hören Sie sie anschließend ab oder begleiten Sie sich einfach selbst. Manche Digital-Pianos bieten auch eine eingebaute Begleitautomatik, wie man es von vielen Keyboards kennt. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, sich von einer „virtuellen Band“ begleiten zu lassen. Dazu stehen viele verschiedene Style-Variationen aus unterschiedlichsten Musikstilen zur Verfügung.

Für experimentierfreudige Klavierspieler steht bei einem Digitalpiano nicht nur ein Klavierklang zur Verfügung. Viele Instrumente bieten neben mehreren traditionellen Klängen – vom Konzertflügel bis zum Klavier – auch Klänge von Cembalo, Orgel und Streichern, um Sie in Ihrer musikalischen Ausdrucksfähigkeit zu unterstützen. Bei fast allen Pianos besteht zudem die Möglichkeit, diese Klänge per Tastendruck miteinander zu kombinieren. Hier sind dem Spieler also keine Grenzen gesetzt!

Lust Piano zu lernen? Schau das Video an:

HIER TEILEN

Amazon suche

Werbung

Online Gitarren Kurs

gitarrenkurs

Gitarren Bestseller

Flügel Klavier Bestseller

E Drum Sets Bestseller