Blasinstrumente

Die Geschichte der Blasinstrumente

Die immense Vielfalt und Reichhaltigkeit der Blasinstrumentenfamilie, wie wir sie heute kennen, geht auf eine Jahrtausende alte Entwicklungsgeschichte zurück. So lassen sich archäologische Funde aus Geweihstücken und Tierknochen, welche über 40.000 Jahre zurückdatieren, als erste Aerophone, also flötenartige Blasinstrumente, identifizieren. Im Laufe der Entwicklung wechselten die Materialien von Knochen und Ton zu Holz, Metall und auch Kunststoff, aus welchen die meisten Blasinstrumente heute gefertigt sind. Das Prinzip der Tonentstehung und der Tonhöhenveränderung jedoch ist seit vorchristlicher Zeit gleich geblieben.

Lechgold BT14/5 Bb-Tuba (5 Zylinderventile, Minibal-Gelenke, inkl. Koffer und Mundstück)*
Roy Benson Bb Trompete MOD.TR-101K anthrazit lack., inkl. Etui*
Roy Benson Bb/F/Gb/D Bassposaune MOD.BT-260 lackiert mit Koffer*
Vergoldetes Yamaha-YAS275-Alto-Saxophon*
Lechgold BT14/5 Bb-Tuba (5 Zylinderventile, Minibal-Gelenke, inkl. Koffer und Mundstück)*
Roy Benson Bb Trompete MOD.TR-101K anthrazit lack., inkl. Etui*
Roy Benson Bb/F/Gb/D Bassposaune MOD.BT-260 lackiert mit Koffer*
Vergoldetes Yamaha-YAS275-Alto-Saxophon*
Trauminstrument für leidenschaftliche Tubisten! LECHGOLD-Blasinstrumente sind perfekt auf ambitionierte Musiker zugeschnitten, die hohen Wert auf Verlässlichkeit und traditionelle Handwerkskunst legen.Stimmung Bb, 5 Zylinderventile, wahlweise verlängerter Halbton/Ganzton (umsteckbar) Korpus: Messing, Mundrohr: Goldmessing, Außenzüge: Neusilber Schallbecher Durchmesser: 475 mm, Bohrung: 21 mm Original Minibal ® - Gelenke, klarlackiert, inkl. Koffer und Mundstück Breite: 60 cm, Tiefe: 47 cm, Höhe: 92 cm, Gewicht: 11,5 kg
Roy Benson Blasinstrumente sind seit Jahren der Inbegriff für innovative Instrumente in erstaunlicher Preisklasse.ML Bohrung, Messing Schallstück, Goldmessing Mundrohr Messing Außenzüge, Edelstahl Ventile, Verstellbarer Fingerring am 3.Ventilzug Daumensattel am 1.Ventilzug, 2 Wasserklappen, Anthrazit lackiert Stimm-/Ventilzüge Klarlack, Leichtes Rechteck etui mit Rucksackgarnitur
Zusammen mit professionellen Musikern und namenhaften Instrumentenbauern setzt das Roy Benson Team mit kreativen Ideen neue Akzente.2-ventilig, inline, Bohrung 14,3mm, Messing Schallstück 10" Neusilber Außenzug, Innenzüge: Neusilber, hartverchromt, Individuell einstellbare Handstütze Längenverstellbare Schubstangen durch Links-/Rechts-Gewinde, Ergonomisch geformter Quartventilhebel, Justierbarer Terzhebel und Fingerauflage Finish: lackiert, Leichtes Formetui mit Rucksackgarnitur
Saxophon mit zarten Muster auf der Oberfläche geschnitzt und in einem gepolsterten Karton zum Schutz Instrument und einfache Lagerung verpackt. Eb Saxophon, aus Messing. Geschnitzt schönes Muster auf der Oberfläche, exquisite und glänzend. Konkaven keytouches hinzuzufügen viel Komfort beim Spielen. Komm heraus fantastischen Sound.
-
-
-
-
-
4.159,00 EUR
249,00 EUR
1.097,44 EUR
1.458,53 EUR
Lechgold BT14/5 Bb-Tuba (5 Zylinderventile, Minibal-Gelenke, inkl. Koffer und Mundstück)*
Lechgold BT14/5 Bb-Tuba (5 Zylinderventile, Minibal-Gelenke, inkl. Koffer und Mundstück)*
Trauminstrument für leidenschaftliche Tubisten! LECHGOLD-Blasinstrumente sind perfekt auf ambitionierte Musiker zugeschnitten, die hohen Wert auf Verlässlichkeit und traditionelle Handwerkskunst legen.Stimmung Bb, 5 Zylinderventile, wahlweise verlängerter Halbton/Ganzton (umsteckbar) Korpus: Messing, Mundrohr: Goldmessing, Außenzüge: Neusilber Schallbecher Durchmesser: 475 mm, Bohrung: 21 mm Original Minibal ® - Gelenke, klarlackiert, inkl. Koffer und Mundstück Breite: 60 cm, Tiefe: 47 cm, Höhe: 92 cm, Gewicht: 11,5 kg
-
-
4.159,00 EUR
Roy Benson Bb Trompete MOD.TR-101K anthrazit lack., inkl. Etui*
Roy Benson Bb Trompete MOD.TR-101K anthrazit lack., inkl. Etui*
Roy Benson Blasinstrumente sind seit Jahren der Inbegriff für innovative Instrumente in erstaunlicher Preisklasse.ML Bohrung, Messing Schallstück, Goldmessing Mundrohr Messing Außenzüge, Edelstahl Ventile, Verstellbarer Fingerring am 3.Ventilzug Daumensattel am 1.Ventilzug, 2 Wasserklappen, Anthrazit lackiert Stimm-/Ventilzüge Klarlack, Leichtes Rechteck etui mit Rucksackgarnitur
249,00 EUR
Roy Benson Bb/F/Gb/D Bassposaune MOD.BT-260 lackiert mit Koffer*
Roy Benson Bb/F/Gb/D Bassposaune MOD.BT-260 lackiert mit Koffer*
Zusammen mit professionellen Musikern und namenhaften Instrumentenbauern setzt das Roy Benson Team mit kreativen Ideen neue Akzente.2-ventilig, inline, Bohrung 14,3mm, Messing Schallstück 10" Neusilber Außenzug, Innenzüge: Neusilber, hartverchromt, Individuell einstellbare Handstütze Längenverstellbare Schubstangen durch Links-/Rechts-Gewinde, Ergonomisch geformter Quartventilhebel, Justierbarer Terzhebel und Fingerauflage Finish: lackiert, Leichtes Formetui mit Rucksackgarnitur
-
1.097,44 EUR
Vergoldetes Yamaha-YAS275-Alto-Saxophon*
Vergoldetes Yamaha-YAS275-Alto-Saxophon*
Saxophon mit zarten Muster auf der Oberfläche geschnitzt und in einem gepolsterten Karton zum Schutz Instrument und einfache Lagerung verpackt. Eb Saxophon, aus Messing. Geschnitzt schönes Muster auf der Oberfläche, exquisite und glänzend. Konkaven keytouches hinzuzufügen viel Komfort beim Spielen. Komm heraus fantastischen Sound.
-
-
1.458,53 EUR

Blasinstrumente sind Musikinstrumente, bei denen ein Musiker üblicherweise durch seine Atemluft meistens mit einem Instrumentenmundstück die Luftsäule innerhalb eines Hohlkörpers – meistens einer Röhre – zum Schwingen bringt. Blasinstrumente zählen gemäß der Hornbostel-Sachs-Systematik zu den Aerophon

en. Der Luftstrom kann auch mit einem Luftsack oder Blasebalg direkt oder mittels einer Spielmechanik wie bei der Orgel erzeugt werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Vielfalt der vorhandenen Blasinstrumente in Gruppen einzuordnen.

 

 

Anblastechnik:

Bei Blasinstrumenten wird eine Luftsäule im Resonanzkorpus durch Anblasen zu Schwingungen angeregt. Die Anblastechnik und die Form des Instrumentenmundstücks beeinflussen wesentlich den Toncharakter. Bei vielen Varianten des Instruments lässt sich die Grundschwingung auch überblasen: durch stärkeres Anblasen wird statt des Grundtones ein höherer Naturton angeregt, bei Blechblasinstrumenten wird dies über eine höhere Luftgeschwindigkeit und erhöhte Lippenspannung erreicht. Mittels Zirkularatmung kann ein Ton ununterbrochen erzeugt werden.

Die verschiedenen Stellungen der Mundmuskulatur beim Anblasen werden als Ansatz bezeichnet.
Das mehr oder weniger schnelle Einschwingen, bzw. das weiche oder harte Erklingen des Tonbeginns beim Anblasen wird als Ansprache bezeichnet.

Der Tonbeginn erfolgt mit einem Zungenstoß (eigentlich das Abziehen der Zunge vom vorderen Gaumen), der den Luftstrom in Fluss bringt.
Der Versuch, den Klang von Blasinstrumenten elektronisch zu erzeugen, wird durch die komplexe individuelle Art der Anblasgeräusche und der Transienten im ausgehaltenen Ton erschwert.

In der Zeit des Barock war der Dulzian ein gern gespieltes Instrument. Den Pommern verwand hatte er ebenfalls ein Doppelrohrblatt. Seine Verwendung wird zuerst im nördlichen Spanien nachgewiesen, wo er zusammen mit der kleinen Trommel als Begleitung gerne als Tanzinstrument verwendet wurde. Der Dulzian ist der Vorläufer des heutigen Fagotts, wobei allerdings auch vom Basspommer zumindest die Bauform übernommen wurde.

Alle Musik-instrumente Art der Instrumente Tasten,
Saiten etc.
Erfinder & Herkunft Wann erfunden Erstes Konzert Gattung
(Bass-)Posaune Blechblasinstrument 2 Ventile Italien um 1500 1760, Wagenseil Aerophon
Akkordeon Ziehharmonika Deutschland 1822 Aerophon
Balalaika Zupfinstrument 3 Saiten Ukraine/RUS Mittelalter nie Chordophon
Banjo Zupfinstrument 4-6 Saiten Afrika, kam mit Sklaven nach USA 1678 nie Chordophon
Bass-Gitarre Zupf- und Saiteninstrument 6 Saiten um 1850
Becken-Paar Schlaginstrument 2 Becken Asien Antike Idiophon
Blockflöte Holzblasinstrument 8 Löcher von Mauren nach Europa heutige Form, 1388 1644-54, Jacob van Eyck
Bongo (Conga, Djembé)  Handtrommel Afrika/Kuba nie Membranophon
Bratsche (Viola)  Streichinstrument 4 Saiten Italien ca. 1530 1722, Telemann Chordophon
Cabasa (Rassel) Percussion Lateinamerika prähistorisch Idiophon
Celesta  Tasteninstrument August Mustel (F) 1886 Idiophon
Cello  Streichinstrument 4 Saiten Italien 1510-40 1701, Jacchini Chordophon
Cembalo Tasteninstrument vermutlich Italien 15. Jhrd. Chordophon
Dudelsack (Sackpfeife) Holzblasinstrument China, Mittlerer Osten ab 1300 1755 Aerophon
E-Bass Zupf- und Saiteninstrument 4 Saiten Paul Tutmarc, USA 1935 Elektrophon
E-Gitarre  Zupf- und Saiteninstrument 6 Saiten Lloyd Loar, G. Beauchamp, A. Rickenbacher 1923-32 Elektrophon
Fagott Holzblasinstrument 19-28 Löcher + 13 Klappen Orient um 1730, Vivaldi Aerophon
Geige (Violine) Streichinstrument 4 Saiten Italien 1510-40 1709, Torelli Chordophon
Gitarre Zupf- und Saiteninstrument 6 Saiten Ägypten,
Mauren
ab 8. Jhrd. in Spanien 1808 Chordophon
Gong (Tamtam) Schlaginstrument Ferner Osten Antike, vor Christus 1791, Gossec Idiophon
Hammondorgel elektrisches Tasteninstrument 104-112 Tasten L. Hammond, USA 1934 nie Elektrophon
Harfe  Zupfinstrument 47 Saiten Orient ab 8. Jhrd. in Europa 1738, Händel Chordophon
Horn (Jagd/ Waldhorn) Blechblasinstrument 3 Ventile unbekannt prähistorisch 1717, Bach Aerophon
Horn (Wiener in F) Blechblasinstrument 3 Ventile Brüder
Leicham-schneider, Wien
Um 1700 modernisiert Aerophon
Keyboard elektrisches Tasteninstrument 61 Tasten Robert Moog, USA 1964 Elektrophon
Klarinette (in B) Holzblasinstrumente 24 Tonlöcher J. C. Denner 1720 um 1740, Vivaldi Aerophon
Klavier (Piano) Tasteninstrument 88 Tasten (52 weiße + 36 schwarze) Cristofori in Florenz 1698 1776, Joh. Christ. Bah Chordophon
Kontrabass  Streich- und Zupfinstrument 4 Saiten Italien 1500-1540 1770, Vanhal Chordophon
Laute Saiteninstrument 6 Saiten unbekannt 3.000 v.C. Chordophon
Mandoline  Zupfinstrument 6 Saiten Italien 17. Jhrd. Chordophon
Melodica  Harmonika-instrument 32 Tasten (19 weiße + 13 schwarze) Firma Hohner, D 1957 Aerophon
Mund-harmonika Metall-zungeninstrument Deutschland 1821 1951 Aerophon
Oboe  Holzblasinstrument 22 Tonlöcher Orient um 1660 1708 Aerophon
Orgel  Tasteninstrument 142-154 Tasten Naher Osten Mittelalter 1730, Händel Aerophon
Panflöte Holzblasinstrumente 13-23 Röhren Balkan Mittelalter Aerophon
Pauke (Trommel)  Schlagzeug Orient seit Mittelalter in Europa 1607, Monteverdi Membranophon
Piccoloflöte Holzblasinstrument 6 Klanglöcher um 1710 1735, Vivaldi Aerophon
Querflöte Holzblasinstrument 8-9 Klappen Sumerer und Ägypter Antike 1729, Vivaldi Aerophon
Saxophon  Holzblasinstrument 20-25 Klappen Adolphe Sax, BEL 1840 1903, Debussy Aerophon
Synthesizer elektrisches Tasteninstrument 61 Tasten R. A. Moog 1964 Elektrophon
Tamburin (Schellentrommel) Schlag- und Rasselinstrument Naher Osten Antike nie Membranophon
Triangel  Schlaginstrument 3 Seiten Türkei Mittelalter in Europa nie Idiophon
Trompete  Blechblasinstrument 3 Ventile Orient mit Kreuzzüge nach Europa um 1815, Rossini Aerophon
Tuba (Basstuba) Blechblasinstrument 4-6 Ventile Wieprecht & Moritz, Berlin 1835 1954, Vaughan Williams Aerophon
Vibraphon
(Marimba)
Schlaginstrument USA (Marimba aus Afrika) 1921 (Marimba 16Jhrd.) Idiophon
Xylophon Schlagstabspiel 13-18 Klangstäbe Südost-Asien 1520-50 Idiophon
Zither Zupfinstrument 32-42 Saiten Alpenraum 15. Jhrdt. 1826, Petzmayer Chordophon

Letzte Aktualisierung am 24.05.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API